Hofladen im Moos

Osterbestell-Flyer

Wir bitten um Vorbestellungen. Nutzen Sie dazu einfach unser Formular, das Sie hier als PDF-Datei herunterladen können.


Unsere Öffnungszeiten im Laden und auf den Märkten finden Sie hier.

NEUER Verkaufsstand in Feldkirchen (Augsburger Str. 22)

donnerstags von 16 bis 17.30 Uhr!

NEUER Verkaufsstand in Marienheim (Kurfürstinstr. 25)

freitags von 11 bis 12 Uhr!


Direktvermarktung von Fleisch-, Wurst- und Backwaren aus eigener Herstellung

Hochwertige Lebensmittel direkt vom Erzeuger. In unserem Hofladen in Königsmoos Ortsteil Untermaxfeld und an einer Vielzahl von Marktständen vertreiben wir ein breites Sortiment an selbst hergestellten Fleisch, Wurst- und Backwaren aus der eigener Rindermast und der Backstube am Hof. Die Schweine beziehen wir von einem Landwirt derselben Gemeinde. Geschlachtet wird direkt im eigenen Schlachthaus am Hof.

Bei uns gibt es Gutes aus dem Naturraum Donaumoos. Die wichtigste Voraussetzung für die gute Qualität ist die hohe Wertschätzung von Lebensmitteln. Sie ist der Grund dafür, dass wir in Sachen Rohstoffe, Produktion und im Umgang mit unseren Tieren auf absolute Natürlichkeit achten – zum Wohle von Mensch und Natur.

 

Familienbetrieb seit 1997

Den Bauernhof in Königsmoos betreibt Familie Brüderle mittlerweile in vierter Generation. Im Jahr 1997 wurde auf dem landwirtschaftlichen Betrieb, dann der Hofladen eröffnet – zunächst nur mit frischen Fleisch- und Wurstwaren aus der eigenen Metzgerei im Sortiment, später dann auch mit selbstgebackenem Brot, Semmeln und Brezen aus der Backstube am Hof.

Der Hofladen ist ein Projekt der ganzen Familie Brüderle. Jeder packt tatkräftig mit an, damit die Regale des Ladens und der Verkaufsfahrzeuge mit frischen, selbstgemachten Schmankerl und Spezialitäten gefüllt werden können.

 

Hofeigenes Schlachthaus mit EU-Zertifizierung

Artgerechte Tierhaltung und Futter aus eigenem Anbau – wir legen großen Wert darauf, genau zu wissen, woher unser Fleisch stammt. Deswegen halten und schlachten wir unsere Rinder, genauer gesagt Färsen (=weibliche Rinder ohne Kalbung, zeichnen sich durch eine hervorragende Fleischqualität aus), selbst – zum Wohle der Tiere völlig artgerecht. Das heißt: keine langen Transportwege, sondern nur quer über den Hof. Dabei ist uns liegt uns eine ausschließlich stressfreie Einzeltierschlachtung am Herzen. Als Futter erhalten unsere Rinder neben zugefütterten Mineralstoffen ausschließlich Futter, das wir selbst auf unseren Feldern anbauen. Die Schweine beziehen wir von einem Landwirt derselben Gemeinde. Auch diese werden nach einer Ruhepause direkt bei uns geschlachtet, um möglichst viel Stress zu vermeiden. Um unser Sortiment zu ergänzen beziehen wir Geflügel aus Ingolstadt von Schönacher Geflügel. Lernen Sie jetzt unser großes Sortiment an Fleisch- und Wurstwaren kennen!

 

Frische Backwaren wie zu Großmutters Zeiten

So einfach, so natürlich, so gut! In unserer eigenen Backstube backen wir verschiedene Brotsorten sowie andere Backwaren nach alten, traditionellen Rezepten. Wir verwenden nur hochwertige Zutaten, wie z.B. unsere über 20 Jahre alte Natursauerteig-Kultur, frische Freilandeier, reines Meersalz und reine Butter (kein Butterfett). Auf die Beimischung von Zusatzstoffen wird völlig verzichtet!

Unser Back-Sortiment bietet Ihnen eine Reihe von herzhaften Broten wie reine Dinkelbrote, Fünfkorn-Brot, Walnussbrot und verschiedenen Semmel- sowie Brezensorten. Speziell aus unserem Holzofen erhalten Sie unser Roggenbrot aus Natursauerteig.